Stammtisch

Stammtisch: Das eigene Zuhause wirksam sichern

Was hilft gegen Einbrecher? Das Kommissariat Vorbeugung der Kreispolizei Mettmann informiert beim Stammtisch des Bürgervereins Metzkausen am Dienstag, den 6. Juni 2017, wie man sich am besten schützt.

Der Schutz der eigenen vier Wände ist wichtig. Neben aufmerksamen Nachbarn zählen moderne Schutzmaßnahmen an Fenstern und Türen zur besten Methode, um ungewünschte Eindringlingen aufzuhalten. Denn die Erfahrung zeigt: Täter bevorzugen einfache Ziele und halten sich ungerne lange mit gut geschützten Zugängen auf.

Stammtisch: So funktioniert Lokaljournalismus im Internet

Seit November 2014 berichtet die digitale Zeitung taeglich.me über das Tagesgeschehen im Kreis Mettmann. Was damals ein Wagnis war, hat sich zu einem gut laufenden Projekt mit über 4500 zahlenden Lesern entwickelt. Am Dienstag, den 2. Mai, berichtet Thomas Lekies über Entwicklung und Pläne des lokalen Nachrichten-Angebots im Internet.

Stammtisch: Die Geschichte des Kreises Mettmann

Vor 200 Jahren wurde der Kreis Mettmann gegründet. Kreisarchivar Joachim Schulz-Hönerlage berichtet beim Bürgerverein Metzkausen am Dienstag, den 4. April, über die wechselvolle Geschichte des Kreises.

Hauptversammlung und Blick nach China

Der Bürgerverein Metzkausen lädt zu seiner Jahreshauptversammlung samt anschließendem Stammtisch ein. Am Dienstag, den 7. März 2017, treffen sich um 19:00 Uhr im Ratskeller zunächst die Mitglieder und alle, die es werden wollen. Im Anschluss berichtet Michael Ruhland beim Stammtisch über „China abseits der Touristenpfade“.

Stammtisch: Mitmenschen neu entdecken

In Mettmann leben Menschen aus rund 35 verschiedenen Nationen. Das Projekt Mitleben fördert das Kennenlernen der verschiedenen Kulturen und lädt zum Dialog ein. Beim Stammtisch des Bürgervereins Metzkausen am Dienstag, den 7. Februar 2017, berichtet Daniela Rieger, wie man Menschen dazu bewegt, sich vorurteilsfrei zu begegnen.

Stammtisch: Die Rolle des Europäischen Parlaments

Europa und seine Institutionen haben in der öffentlichen Diskussion derzeit einen schweren Stand. Doch die Aufgabenteilung zwischen den Mitgliedsstaaten, der Europäischen Kommission und dem Europäischen Parlament kennen die wenigsten. Beim Stammtisch des Bürgervereins Metzkausen am Dienstag, den 3. Januar 2017, berichtet der Europa-Abgeordnete Herbert Reul, wie die Arbeit in der Praxis funktioniert und welchen Einfluss das Europäische Parlament hat. Und welchen nicht.

Stammtisch: Die Kulturvilla Mettmann stellt sich vor

Seit dem 24. September gibt es mit der Kulturvilla einen neuen Treffpunkt für Konzerte, Theater und Veranstaltungen in Mettmann. Es war ein steiniger Weg vom abrissbedrohten Vereinsheim der Gesellschaft Verein bis zur neuen guten Stube der Mettmanner in der Innenstadt. Bodo Herlyn berichtet beim Stammtisch des Bürgervereins Metzkausen am Dienstag, den 4. Oktober, von der bewegten Geschichte und den Plänen der Kulturvilla.

Stammtisch: Diese Tiere leben in der freien Natur

Wer durch Felder und Wälder rund um Mettmann wandert, sieht mit etwas Glück ein Reh oder einen Hasen. Tatsächlich leben viel mehr Wildtiere in unmittelbarer Nähe. Beim Stammtisch des Bürgervereins Metzkausen am Dienstag, den 6. September, nimmt Ralph Fierenkothen das Publikum mit zu einem Streifzug durch die lokale Fauna.

Stammtisch: Kaffee – Kult und Kultur

Über 380.000 Tonnen Kaffee werden jedes Jahr in Deutschland verkauft. Woher die Bohnen stammen und warum das Rösten eine Wissenschaft für sich ist, erläutern Jan-Moritz Arndt und Reiner Mantz am Dienstag, den 2. August, beim Bürgerverein Metzkausen. Die Kaffee-Experten nehmen das Publikum mit auf eine Reise durch die Kulturgeschichte des Heißgetränks, die mit einer gemeinsamen Espresso-Verkostung endet.

Stammtisch: So arbeitet der Kindergarten Kirchendelle

Der Kindergarten Kirchendeller Weg besitzt viele Besonderheiten. Dazu gehören heilpädagogische Förderplätze, die mit dem Kreis Mettmann angeboten werden, ein modernes Raumkonzept und die intensive Nutzung ökologischer Technologien. Für den Stammtisch vor Ort öffnet das Familienzentrum am Dienstag, den 5. Juli, seine Pforten für die Allgemeinheit. Die Kita-Leiterin Addy Brückner-Winkels stellt den Kindergarten und seine Arbeit vor.

Pages

Subscribe to RSS - Stammtisch

Aktuelle Termine

Im Menü links oben finden Sie die Terminübersicht für das Jahr 2017. Am Dienstag, den 4. Juli 2017, findet der Stammtisch mit Dr. Sebastian Roßbach, Chefarzt der Abteilung Anästhesie/Intensiv-und Notfallmedizin im Evangelischen Krankenhaus Mettmann, um 19:30 Uhr Uhr im Ratskeller statt. Am Sonntag, den 2. Juli, beteiligt sich der Bürgerverein mit einem Stand an der Strecke der Tour de France.

Neue Beitragsstruktur

Die Mitgliedschaft im Bürgerverein ist sehr günstig und blieb fast zwei Jahrzehnte unverändert. Die Mitgliederversammlung hat deshalb am 1. März 2016 beschlossen, die Beiträge anzupassen, damit dem Bürgerverein für seine Aktivitäten mehr Mittel zur Verfügung stehen. Ab dem 1. Januar 2017 zahlen Mitglieder 7,50 Euro pro Jahr (zuvor: 5,00 Euro) und Paare 10,00 Euro (zuvor: 7,50 Euro).

Stand zur Tour de France

Am Sonntag, den 2. Juli 2017, organisiert der Bürgerverein von 9:00 bis 15:00 Uhr anlässlich der Tour de France einen Stand auf Höhe der Düsseldorfer Straße 169. Hier gibt es Würstchen, Salat, Getränke und Live-Musik, um sich gemeinsam auf die Tour einzustimmen und die Wartezeit zu verkürzen. Der Stand des Bürgervereins befindet sich schräg gegenüber des Johanneshauses.