Einbruchschutz

Stammtisch: Das eigene Zuhause wirksam sichern

Was hilft gegen Einbrecher? Das Kommissariat Vorbeugung der Kreispolizei Mettmann informiert beim Stammtisch des Bürgervereins Metzkausen am Dienstag, den 6. Juni 2017, wie man sich am besten schützt.

Der Schutz der eigenen vier Wände ist wichtig. Neben aufmerksamen Nachbarn zählen moderne Schutzmaßnahmen an Fenstern und Türen zur besten Methode, um ungewünschte Eindringlingen aufzuhalten. Denn die Erfahrung zeigt: Täter bevorzugen einfache Ziele und halten sich ungerne lange mit gut geschützten Zugängen auf.

Subscribe to RSS - Einbruchschutz

Aktuelle Termine

Im Menü links oben finden Sie die Terminübersicht für das Jahr 2017. Am Dienstag, den 25. Juli 2017, kocht der Bürgerverein Metzkausen gemeinsam mit dem Projekt "Mitleben" im AWO-Treff in der Gottfried-Wetzel-Straße 8. Hier bereiten Migranten/Migrantinnen und Einheimische Seite an Seite die Speisen zu. Das ist eine gute Gelegenheit, sich zwanglos kennenzulernen und ins Gespräch zu kommen.

Neue Beitragsstruktur

Die Mitgliedschaft im Bürgerverein ist sehr günstig und blieb fast zwei Jahrzehnte unverändert. Die Mitgliederversammlung hat deshalb am 1. März 2016 beschlossen, die Beiträge anzupassen, damit dem Bürgerverein für seine Aktivitäten mehr Mittel zur Verfügung stehen. Ab dem 1. Januar 2017 zahlen Mitglieder 7,50 Euro pro Jahr (zuvor: 5,00 Euro) und Paare 10,00 Euro (zuvor: 7,50 Euro).

Der Bürgermeister kommt

Am Dienstag, den 1. August 2017, ist Bürgermeister Thomas Dinkelmann zu Gast beim Stammtisch des Bürgervereins Metzkausen. Er wird von hochrangigen Mitarbeitern der Verwaltung begleitet. Damit haben alle Mitglieder und Einwohner die Chance, ihre Fragen zu stellen und direkt Antworten zu erhalten. Los geht es um 19:30 Uhr in der Gastronomie des MTHC (neues Sportzentrum).